Klassische Baby-Massage

Bei dem von Petra mit ganz viel Liebe und Einfühlungsvermögen geleiteten Baby-Massage-Kurs erlernst du oder ein anderes nahestehendes Familienmitglied deines Babys die einzelnen Griffe der klassischen Baby-Massage, um diese anschließend voller Freude, Leichtigkeit und Selbstsicherheit zu Hause an deinem Baby anwenden zu können.

Hierbei orientiert sich Petra an der traditionellen, indischen Baby-Massage nach Frédérick Leboyer und der Schmetterlings-Massage nach Eva Reich und erweitert diese Massage-Stile noch um Elemente der Reflexzonen-Massage.

Baby-Massage-Kurse eignen sich für alle Babys ab der Geburt bis zu Beginn des Krabbelalters; im ersten Lebensmonat des Babys ist es allerdings wichtig nur sehr zart und streichelnd zu massieren.

Wirkung der Baby-Massage

  • Die Bindung zwischen dir und deinem Baby wird gefördert.
  • Das „Liebeshormon“ Oxytocin wird in dir und deinem Baby ausgeschüttet, wobei dies Glücksempfindungen auslöst und dazu beiträgt, dass ihr euch beide für Nähe öffnet.
  • Regelmäßig angewendet stabilisiert die Massage dein Baby; es schreit weniger und wird seltener krank als andere Babys.
  • Der Schlaf- und Wachrhythmus deines Babys wird gefördert.
  • Der Stoffwechsel, die Durchblutung, die Atmung und der Kreislauf deines Babys werden angeregt.
  • Die körpereigene Wahrnehmung und das Körpergefühl deines Babys werden gestärkt.
  • Die körperliche, seelische und geistige Entwicklung deines Babys wird gefördert und gestärkt.
  • Das Selbstvertrauen deines Babys wird stabilisiert.
  • Entspannung tritt sowohl bei deinem Baby, als auch bei dir selbst ein.
Mutter und Baby

“Berührt, gestreichelt und massiert zu werden, ist Nahrung für dein Kind.
Nahrung, die genauso wichtig ist, wie Mineralien, Vitamine und Proteine.
Nahrung, die Liebe ist!”

 

(Frédérick Leboyer)

Kurs-Zeiten

Die allgemeinen Baby-Massage-Kurse finden grundsätzlich 2x wöchentlich (Montag, von 9:00 bis 10:30 Uhr, und Freitag von 14:00 bis 15:30 Uhr) in einer kleinen Gruppe von bis zu max. 5 Babys statt. Die aktuellen Kurs-Daten findest du im unten angeführten Anmeldeformular.

Ein Kurs-Einstieg ist nach vorheriger Termin-Buchung jederzeit möglich, da die einzelnen Kurs-Tage nicht aufeinander aufbauen. Um dir höchstmögliche Flexibilität zu bieten, ist auch ein Wechsel innerhalb der Kurs-Tage (von Montag auf Freitag oder umgekehrt) möglich.

Zusätzlich bietet Petra am 2. Samstag im Monat von 9:30 bis 11:00 Uhr auch noch einen Baby-Massage-Kurs ausschließlich für Väter und ihre kleinen Lieblinge an.

ACHTUNG:

In der Zeit von Februar bis März 2019 findet der Baby-Massage-Kurs ausnahmsweise nur am Montag statt; der Freitags-Termin entfällt zu dieser Zeit zur Gänze. Ich bitte um dein Verständnis!

7 Haupt-Schwerpunkte

Um den Baby-Massage-Kurs abwechslungsreich zu gestalten und dabei auch die wichtigsten Themen des Baby-Alltags abzudecken, unterteilt sich der Kurs in die folgenden 7 Haupt-Schwerpunkte.

Kurs-Einheit 1
Entspannende, den Schlaf fördernde und innere Unruhe abbauende Baby-Massage

Kurs-Einheit 2
Aktivierende Baby-Massage

Kurs-Einheit 3
Vorbeugende und schmerz-lindernde Baby-Massage für das Baby-Bäuchlein

Kurs-Einheit 4
Vorbeugende und schmerz-lindernde Baby-Massage für zahnende Babys

Kurs-Einheit 5
Die Tiefenwahrnehmung fördernde Baby-Massage

Kurs-Einheit 6
Die Fuß-Reflexzonen behandelnde Baby-Massage

Kurs-Einheit 7
Baby-Massage zur Vorbeugung und Linderung von Erkältungen

Kurs-Ort

Die Baby-Massage findet statt im

Zentrum „Zum Wohle des Ganzen“ in 3300 Amstetten, Arthur-Krupp-Straße 7

Hinweis: Der Kurs-Ort befindet sich im 1. Stock des Hauses und ist nur über eine Treppe zu erreichen. Einen Abstellplatz für Kinderwagen gibt es vor Ort leider nicht, dafür ist aber im Raum selbst ausreichend Platz, um Maxi-Cosi‘s abzustellen.

Dein Auto kannst du bequem am großen Parkplatz hinter dem Haus abstellen. Solltest du mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, so befindet sich die Bushaltestelle der Linie 5 direkt gegenüber der Haus-Eingangstür (Station ÖBB-Postbus Garage).

Baby-Massage-Kurs

Einzel-Buchung, 3er- und 5er-Block, Schnupper-Stunde & Preise

Alle Baby-Massage-Kurs-Einheiten können einzeln oder aber auch gerne als 3er- und 5er-Block zu jeweils reduzierten Preisen in Anspruch genommen werden.

Die jeweiligen Kurs-Tage sind je nach deinem Belieben im Vorfeld einzeln von dir zu buchen, ich bitte dich allerdings deine Buchung zeitgerecht vorzunehmen, da bei max. 5 Kurs-Plätzen pro Einheit rasch alle Plätze vergeben sind.

Individuelle Einzel-Baby-Massage-Termine sind auf Anfrage ebenfalls sehr gerne möglich.

Eine Kurs-Einheit dauert 1 ½ Stunden (ca. 30 Minuten reine Massage-Zeit) und beinhaltet hochwertiges Baby-Massage-Öl und ein Skript zum Mitnehmen für zu Hause. Weiche Wickelunterlagen für einen angenehmen Liegekomfort deines Babys während dem Kurs sind ebenfalls vorhanden.

Schnuppern

€ 17 1 Kurs-Einheit

Einzel-Buchung

€ 35 1 Kurs-Einheit

3er Block

€ 100 3 Kurs-Einheiten

5er Block

€ 150 5 Kurs-Einheiten

Sofern du dich für einen Block entscheidest, wird dir ein auf den Namen deines Babys lautender Baby-Massage-Pass ausgestellt, welchen du innerhalb deiner Familie auch gerne weiterreichen kannst. Auf diese Art und Weise ist gewährleistet, dass z.B. im Falle deiner Verhinderung ein anderes Familienmitglied an deiner Stelle zum Baby-Massage-Kurs mit deinem kleinen Liebling kommen kann.

Hast du Interesse am Baby-Massage-Kurs, weißt aber noch nicht so recht, ob dieser für dich und dein Baby wirklich stimmig ist? Dann nimm gerne an einer Schnupper-Stunde teil und überzeuge dich selbst. Die Schnupper-Stunde kostet Euro 17,–.

Anmeldung zum klassischen Baby-Massage-Kurs


Anmeldeschluss ist jeweils 2 Tage vor der jeweiligen Kurs-Einheit
.

Nach Erhalt deiner Anmeldung wird dir ein automatisiertes E-Mail als Buchungs-Bestätigung an die von dir angegebene E-Mail-Adresse übermittelt.

Sollte der Kurs bereits ausgebucht sein, werde ich mich umgehend mit dir in Verbindung setzen. Du hast dann die Möglichkeit dich und dein Baby auf die Warteliste setzen zu lassen. Auf diese Weise besteht die Chance, dass du womöglich doch noch (allenfalls auch recht spontan) einen Kurs-Platz bekommen könntest.

    Die Kurse finden am Montag, jeweils von 9:00 bis 10:30 Uhr, und am Freitag, jeweils von 14:00 bis 15:30 Uhr, statt.
    Die Kurse finden am Samstag, jeweils von 9:30 bis 11:00 Uhr, statt.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Deine Anmeldung ist verbindlich!

Ich bitte dich, den Kurs-Betrag am Kurs-Tag in bar mitzubringen und am Beginn der Kurs-Einheit bei mir zu bezahlen.

Im Falle einer Verhinderung bitte ich dich um eine zeitgerechte Abmeldung unter 0664/418 08 37 bzw. aloha@hawaiianische-lomi.at.

Sollte der Grund der Verhinderung bei dir selbst liegen, kann an deiner Stelle auch gerne ein anderes nahestehendes Familienmitglied mit deinem kleinen Liebling zum Kurs kommen. In diesem Fall würde ich mich freuen, wenn du mir im Vorfeld eine kurze Info per SMS bzw. E-Mail mit dem Namen der Ersatz-Kurs-Teilnehmerin/des Ersatz-Kurs-Teilnehmers schicken würdest. Danke!

Was ist zur Baby-Massage mitzubringen?

Sonstiges

Geschwisterkind-Betreuung

  • 2-3 Stoffwindeln, sowie Ersatzwindeln zum Wickeln deines Babys.
  • Ein Baby-Badetuch oder auch gerne die Lieblings-Kuscheldecke deines Babys, damit es sich so richtig wohl und geborgen fühlt.
  • Sofern nicht gestillt wird, Babynahrung und etwas zum Trinken für dein Baby.
  • Leichte und bequeme Kleidung für dich, da wir bei einer Baby-Wohlfühl-Temperatur von ungefähr 27 Grad auf Bodensesseln am Boden sitzen werden und hierbei eine angenehme, entspannte Sitzhaltung einnehmen können sollten.
  • Sofern vorhanden, deinen Baby-Massage-Pass.

Ich freue mich sehr, wenn ein weiteres Familienmitglied deines Babys am Baby-Massage-Kurs Interesse hat und mit dir gemeinsam am Kurs-Tag erscheint, bitte aber darum, dass pro Baby keinesfalls mehr als 1 weiteres Familienmitglied mitkommt.

Der Raum gehört an den Kurs-Tagen voll und ganz den Babys und so soll es auch bleiben.

Da das weitere Familienmitglied ebenfalls am Kurs partizipiert, behalte ich mir vor hierfür einen kleinen Zusatzbetrag in Höhe von Euro 5,– in Rechnung zu stellen. Geschwisterkinder, die dem Kurs ganz in Ruhe folgen können, dürfen selbstverständlich unentgeltlich am Kurs teilnehmen und bei Interesse auch sehr gerne mitmassieren.

Da der Baby-Massage-Kurs eine sehr intensive und wertvolle Zeit für dich und dein Baby darstellt, wäre es am Besten, wenn du deine Aufmerksamkeit in den 1 ½ Stunden voll und ganz deinem Baby widmen könntest.

Ich biete daher im Hinblick auf ein etwaiges Geschwisterkind an, dass mein Mann Thomas nach vorheriger, zeitgerechter Absprache das Geschwisterkind parallel zu deiner Baby-Zeit betreut.

Im Falle einer gebuchten Einzel-Baby-Massage-Einheit wäre dies deinem Wunsch entsprechend entweder im selben Raum oder auch gerne außerhalb dessen, und im Falle eines gebuchten Baby-Massage-Gruppen-Kurses jedenfalls außerhalb des Kurs-Raumes.
Für die 1 ½-stündige Betreuung deines Kindes behält sich Thomas vor, den Beitrag in Höhe von Euro 15,– in Rechnung zu stellen.